ALTBAUENSEMBLE IN DER BERLINER VORSTADT

14467 POTSDAM, Mehrfamilienhaus zum Kauf

ALTBAUENSEMBLE IN DER BERLINER VORSTADT - Präsentation1

Referenz

Dieses Objekt ist zur Zeit leider nicht verfügbar.

Objektdaten

  • Objekt ID
    M20994
  • Adresse
    14467 POTSDAM
  • Befeuerung
    Gasheizung, Zentralheizung
  • Baujahr
    1901
  • Letzte Modernisierung
    2000
  • Zustand
    Renovierungsbedürftig
  • Bebaubar nach
    § 34 Nachbarschaftsbebauung
  • Erschließung
    Vollerschlossen
  • Bauweise
    Massiv
  • Status
    vermietet
  • Freigabe Internet
    REFERENZEN-HOMEPAGE
  • Stellplatz:
    5 Stellplätze
  • Käufer­provision
    Käuferprovision 7,14 % inkl. MwSt. vom Kaufpreis
  • Kaltmiete
    2.533 EUR
  • Mieteinnahmen (Ist)
    30.030,24 EUR
  • Kaufpreis
    1.290.000 EUR

Lage

Potsdam ist eine kreisfreie Stadt und mit rund 160.000 Einwohnern die bevölkerungsreichste Stadt und Hauptstadt des Landes Brandenburg. Darüber hinaus ist Potsdam Universitätsstadt und touristischer Magnet, auch für Berlinbesucher. Sie liegt unmittelbar südwestlich von Berlin.
Die Stadt ist vor allem bekannt für ihr historisches Vermächtnis als ehemalige Residenzstadt der Könige von Preußen mit den zahlreichen und einzigartigen Schloss- und Parkanlagen. Die Kulturlandschaften wurden 1990 von der UNESCO als größtes Ensemble der deutschen Welterbestätten in die Liste des Weltkultur- und Naturerbes der Menschheit aufgenommen. Zudem ist die Stadt bekannt für das traditionsreiche Filmstudio Babelsberg, das eines der führenden Zentren der Film- und Fernsehproduktion in Europa ist. Es verfügt über große Kapazitäten an moderner Ausstattung und entwickelt sich zunehmend als Produktionsstätte für internationale Filmprojekte (Wikipedia)
Potsdam entwickelte sich seit der Mitte des 19. Jahrhunderts zu einem Wissenschaftszentrum. Heute sind drei öffentliche Hochschulen und mehr als 30 Forschungsinstitute in der Stadt ansässig. Rund 15 Prozent der Einwohner sind Studenten.
Viele Sehenswürdigkeiten Potsdams sind Bestandteil des UNESCO-Weltkulturerbes. Nicht nur das Schloss und der Park Sanssouci, sondern darüber hinaus auch die Russische Kolonie, der Pfingstberg, die Schwanenallee, das Krongut Bornstedt mit Kirche und Friedhof, Klein Glienicke, der Kaiserbahnhof und die Potsdamer Kulturlandschaft mit Schwerpunkt Landschaftsbildung gehören ebenfalls dazu.
Potsdam verfügt über ausgedehnte Wald- und Wasserflächen, großartige Parkanlagen und bietet eine ausgezeichnete Infrastruktur.
2008 konnte der 150.000ste Einwohner Potsdams begrüßt werden. Demografische Prognosen erwarten für 2020 ca. 164.500 und für 2030 über 180.000 Einwohner.
Zum April 2014 waren 25.243 Arbeitslose (entspricht 7,7%)gemeldet, das bedeutet gegenüber dem Vorjahresmonat ein Rückgang um 1.495 (bzw. 0,6 %).

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

ent(); ?>Immobiliendaten-Import und Darstellung für WordPress: WP-ImmoMakler®