• IMMOBILIEN

KAPITALANLAGE AN DER SPREE: VERMIETETE 2-ZIMMER-WOHNUNG

12439 BERLIN, Etagenwohnung zum Kauf

KAPITALANLAGE AN DER SPREE: VERMIETETE 2-ZIMMER-WOHNUNG - Gebäude mit Grundstück

Referenz

Dieses Objekt wurde bereits erfolgreich vermittelt.

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Die zum Verkauf stehende, vermietete Eigentumswohnung befindet sich in der 4. Etage eines 4- geschossigen Wohngebäudes, welches als Querriegel zur Spree hin platziert ist. Diese Lage im Grundstück bietet den Bewohnern den Vorteil, dass sie aus allen Fenstern in die gepflegte Grünanlage schauen und kein Straßenlärm die Idylle stört.
Der Grundriss ist praktisch und übersichtlich; von der Diele sind alle Räume direkt zugänglich. Für die Haushaltsutensilien wie Staubsauger, Bügelbrett etc. ist in der Diele eine kleine Kammer vorgesehen.
Küche und Bad liegen zur Nordseite; beide sind mit Fenster ausgestattet. Das Bad verfügt über WC, Waschbecken und Wanne. Die Küche ist groß genug, um einen Esstisch für vier Personen aufzustellen. Auch die Waschmaschine ist in der Nassstrecke der Küche untergebracht. Die Kücheneinrichtung steht im Eigentum des Mieters. Die Speisekammer mit Fenster und der gut erhalten Terrazzoboden sind charakteristisch für die Bauweise.
Die beiden Wohnräume liegen zur Südseite. Sie sind - wie die Diele - mit Dielenboden ausgestattet. Vom Wohnzimmer gelangt man in die kleine, beheizte Loggia, die der Mieter als Arbeitszimmer nutzt.
Die Gebäude des Viertels wurden 1999 umfassend saniert. Dabei wurde die gesamte Haustechnik einschließlich der Sanitär- und Elektroinstallation erneuert, eine neue Heizungsanlage mit Warmwasserversorgung eingebaut, sowie Küchen und Bäder erneuert. Die Fenster wurden ausgetauscht, die Dächer und die Regenentwässerung instandgesetzt. Nach historischem Gestaltungskonzept wurden die Fassaden erneuert und die Innenhöfe, Wege und Vorgärten neugestaltet.
Zur Wohnung gehört ein Kellerraum.
Das Gebäude wird zentral mit Fernwärme und Warmwasser versorgt
Die Wohnung ist vermietet. Die Gesamtmiete beträgt 526,73 EUR. Diese setzt sich zusammen aus der Nettokaltmiete von 297,70 EUR zzgl. Betriebskosten 79,99 EUR und Heizkosten 149,04 EUR (Alle Beträge pro Monat).

Ausstattung

Die Ausstattung im Überblick

- Küche und Bad mit Fenster,
- Bad mit WC, Waschbecken und Wanne,
- Dielenboden in den Wohnräumen und in der Diele,
- beheizte Loggia,
- Fernheizung mit zentraler Warmwasserversorgung,
- Kellerabstellraum,
- Gegensprechanlage

Sonstige Informationen

WIR SIND IHR PARTNER RUND UM DIE IMMOBILIE.

IMMOBILIENVERKAUF:
Wir vermitteln mit fundierter Marktanalyse, gutachterlicher Expertise und verkäuferischem Sachverstand Wohn- und Geschäftsimmobilien, Häuser, Grundstücke und Eigentumswohnungen.

VERMIETUNGSMANAGEMENT GEWERBLICHE IMMOBILIEN:
Wir bieten Eigentümern und Asset Managern professionelle Vermarktungsressourcen und ein flexibles, auf lokale Gegebenheiten abgestimmtes Instrument zur Umsetzung von individuellen Vermarktungsstrategien.

Besuchen Sie uns auch unter www.dudek-koenig.de für weitere Informationen.

Für Ihr persönliches Informationsgespräch erreichen sie uns
unter 030 – 270 17 68 80 oder schreiben Sie uns office@dudek-koenig.de

Übrigens: Sie finden unser Team, unser aktuelles Immobilienangebot und Wissenswertes über den Berliner Immobilienmarkt auch auf Facebook: www.facebook.com/dudekkoenig
(Internetlinks einfach in den Browser kopieren)

Lage

Die Anfang der 1930er Jahre entstandene Wohnsiedlung "Spreeviertel" befindet sich im Ortsteil Niederschöneweide im Bezirk Treptow-Köpenick. Das gesamte Gebäudeensemble steht unter Denkmalschutz. Die Nähe zur Spree und das parkähnlich angelegte Grundstück bewirken eine angenehme Wohnatmosphäre abseits von der Hektik der Großstadt. Die ausgebaute Uferpromenade lädt zum Bummeln und Verweilen ein.
Dennoch ist die Anbindung an das öffentliche Leben hervorragend. In der Schnellerstraße gibt es Supermärkte und Geschäfte für Dinge des täglichen Bedarfs, zudem Cafés, Restaurants und verschiedene Dienstleister.
In der Nachbarschaft sind Kunst, Kultur und Wissenschaft angesiedelt. Die Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch hat ihren Sitz in der Schnellerstraße. Auf der gegenüberliegenden Spreeseite, die über eine Fußgängerbrücke zu erreichen ist, befindet sich der Campus der Hochschule für Technik und Wirtschaft. Das WISTA-Gelände in Adlershof mit über 950 vorwiegend im Hochtechnologiebereich tätigen Firmen, sechs naturwissenschaftlichen Instituten der Humboldt-Universität zu Berlin, der Medienstadt Adlershof und dem Landschaftspark liegt nur eine S-Bahnstation entfernt.
Mit dem Bus erreicht man in wenigen Minuten den S-Bahnhof Schöneweide. Hier verkehren neben der S- und der Regionalbahn diverse Straßenbahn- und Buslinien. Direkt neben dem S-Bahnhof befindet sich das Zentrum Schöneweide mit über 45 Fachgeschäften und einem Ärztehaus.

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Immobiliendaten-Import und Darstellung für WordPress: WP-ImmoMakler®
Rückruf-Service
close slider

Fragen? Interesse?     030 . 270 17 68 80

Lassen Sie sich von uns kostenfrei zurückrufen.

Ich habe die Datenschutzerklärung & Kundeninformation zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden.