• IMMOBILIEN

PRODUKTIONSHALLE MIT BEFESTIGTEN AUßENANLAGEN IM DEMEXPARK WUSTERMARK

14641 WUSTERMARK OT ELSTAL, Freifläche zum Kauf

PRODUKTIONSHALLE MIT BEFESTIGTEN AUßENANLAGEN IM DEMEXPARK WUSTERMARK - Präsentation1

Referenz

Dieses Objekt wurde bereits erfolgreich vermittelt.

Objekt­beschreibung

Beschreibung

• ca. 2.264 m² befestigter Außenfläche
• ca. 81 m Bürofläche
• ca. 172 m² Hallenfläche
• Baujahr 1996
• Trapezblech-Sandwich-Konstruktion
• Sektionaltor
• multifunktional nutzbare Gewerbehalle
• Komplett eingefriedet
• Lage unmittelbar am B5-Design-Outlet-Center
• Regionalbahnhof Elstal in wenigen Minuten erreichbar
• Busverbindung dicht am Objekt
• Autobahnauffahrt in ca. 1 km Entfernung
• Bundesstraße B5 ca. 500 m
• Traglast Hallenboden ca. 2.000 kg/m²
• Ölabscheider 2011 erneuert
• Brenner der Gasheizung 2014 erneuert
• Gewerbesteuerhebesatz 330%

Sonstige Informationen

WIR SIND IHR PARTNER RUND UM DIE IMMOBILIE.

IMMOBILIENVERKAUF:
Wir vermitteln mit fundierter Marktanalyse, gutachterlicher Expertise und verkäuferischem Sachverstand Wohn- und Geschäftsimmobilien, Häuser, Grundstücke und Eigentumswohnungen.

IMMOBILIENRENTE:
Wir bieten Eigentümern sachverständige und individuelle Beratung zur effektiven Verrentung von Wohneigentum mit flexiblen Modellen für bedürfnisgerechte Gestaltung.

Besuchen Sie uns auch unter www.dudek-koenig.de für weitere Informationen.

Für Ihr persönliches Informationsgespräch erreichen sie uns
unter 030 – 270 17 68 80 oder schreiben Sie uns office@dudek-koenig.de

Übrigens: Sie finden unser Team, unser aktuelles Immobilienangebot und Wissenswertes über den Berliner Immobilienmarkt auch auf Facebook: www.facebook.com/dudekkoenig
(Internetlinks einfach in den Browser kopieren)

Lage

Berlin verfügt nach Ansicht vieler Investoren über exzellente Fundamentaldaten bei nach wie vor günstigem Preisniveau. Neben einheimischen Käufern konkurrieren auch unverändert
zahlreiche ausländische Investoren um Investments in Deutschlands Hauptstadt. Die Stimmung in der Berliner Wirtschaft hellt sich weiter auf – konjunktureller Rückenwind hält die Hauptstadt auf Wachstumskurs. Der Geschäftsklimaindex – der sich aus den Einschätzungen der aktuellen Geschäftslage und den Erwartungen der befragten Berliner Unternehmen berechnet – beträgt 138 Punkte und ist damit zum zweiten Mal in Folge gestiegen. Die Unternehmen schätzen sowohl die Geschäftslage als auch die Geschäftserwartungen besser ein als noch zu Jahresbeginn (Quelle:http://www.ihk-berlin.de/standortpolitik/ZahlenundFakten/Konjunkturelle_Entwicklung/Aktueller_Konjunkturreport/2261142)
Berlin erfreut sich einer starken Immobiliennachfrage. Niedrige Zinsen und Mietsteigerungserwartungen machen Immobilienkäufe sowohl für Eigennutzer als auch Anleger interessant, gleichzeitig verlieren alternative Kapitalanlagen an Attraktivität. Eine weitere Ursache ist die weiterhin steigende Bevölkerung (in den Jahren 2011 bis 2014 zählt Berlin saldiert ca. 120.000 neue Einwohner). Darüber hinaus ist der Berliner Immobilienmarkt in den Fokus internationaler gewerblicher und institutioneller Investoren gerückt, da Berlin insbesondere im internationalen Metropolenvergleich immer noch als unterbewertet gilt. Offiziell leben jetzt nach den Zensus-Daten 3,375 Millionen Menschen in Berlin (2014).

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Immobiliendaten-Import und Darstellung für WordPress: WP-ImmoMakler®
Rückruf-Service
close slider

Fragen? Interesse?     030 . 270 17 68 80

Lassen Sie sich von uns kostenfrei zurückrufen.

Ich habe die Datenschutzerklärung & Kundeninformation zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden.