Loading...
7 Jan 2016

Energetische Sanierung & Eigenverantwortung

Von |2018-01-18T13:46:20+00:007. Januar 2016|Stadtperspektiven|0 Kommentare

Bauherren und Eigentümer müssen ab jetzt nach der aktuellen EnEV 2014 bauen bzw. nachrüsten. Bedenkt man, dass rund ein Drittel des deutschen Energieverbrauchs auf das Wohnen entfällt, kommt man zu dem Schluss, dass die Intensivierung der Einsparmaßnahmen sinnvoll ist. Erst im Dezember haben sich die Vereinten Nationen im Angesicht des Klimawandels in Paris hohe Ziele [...]

27 Dez 2015

Modulares Bauen – Trend für Trends?

Von |2018-02-23T14:48:13+00:0027. Dezember 2015|Stadtperspektiven|0 Kommentare

Modulares Bauen statt epochales Monument? Seien wir doch einmal ehrlich, den Pullover von 2012 tragen wir heute aus unterschiedlichen Gründen nicht mehr. Seit mehr als 200 Jahren, genauer seit dem Ende der Französischen Revolution, gibt sich die Mode saisonal die Klinke in die Hand. Damals war es der bürgerliche Geist, der wegen des einstigen Pomps [...]

3 Dez 2015

Wohnen & Leben 4.0

Von |2018-01-18T13:23:29+00:003. Dezember 2015|Stadtperspektiven|0 Kommentare

Heute schon den Smartphone-Timer mit dem Firmenkalender synchronisiert? Im Wetter-Widget geschaut, ob der abendliche 10 km-Lauf mit dem Wearable im Schnee stattfindet oder im Regen? Über Uber, car2go oder carsharing den Weg zur Arbeit am Frühstückstisch geplant? Oder brauchen Sie für den Sommerurlaub 2016 noch einen neuen Reisepass und haben Ihren Termin beim Bürgeramt online [...]

3 Dez 2015

Mietrechtsnovelle #2

Von |2015-12-03T14:41:49+00:003. Dezember 2015|Aktuelles|0 Kommentare

Der Bundesjustizminister Heiko Maas wird unter der Hand bereits als zukünftiger Kanzlerkandidat gehandelt. Sein Tatendrang und Reformwille im aktuellen Resort ist in jedem Fall beachtlich und das Feedback aus allen politischen Lagern wahlweise Respekt oder überbordendes Lob. Ein weiterer möglicher Coup für den sozialdemokratischen Karriereschub hat es in der letzten Novemberwoche in die Medien geschafft: [...]

5 Okt 2015

Konjunkturindex Immobilien

Von |2015-10-05T11:58:19+00:005. Oktober 2015|Aktuelles|1 Kommentar

Vor zwei Wochen hatten wir bereits über den Wohnungsneubau und die Umsatzzahlen des Bauhauptgewerbes berichtet. Hohe Grundstückspreise, kostspielige Bauauflagen und geringes Investitionsvolumen der öffentlichen Hand drücken in größeren Städten auf das Bauklima. Zusätzlich hatten wir angedeutet, dass es zurzeit unausweichlich sei, den Wohnungsbau auch in den renditearmen Innenstädten in Angriff zu nehmend, da das Investitionsvolumen [...]

22 Sep 2015

Kein Umsatz, kein Wohnungsneubau

Von |2015-09-22T10:28:38+00:0022. September 2015|Stadtperspektiven|0 Kommentare

Bis 2005 brachen die Umsätze des Baugewerbes kontinuierlich ein. Von 6,2 Mrd. Euro im Jahr 1996 auf 2,1 Mrd. Euro. Das sind drastische Zahlen und dass große Baukonzerne wie HochTief einst am Rande des Konkurs waren, steigt da wieder aus der Erinnerung auf. Die aus heutiger Sicht gigantisch wirkenden Umsätze der 90er-Jahre stehen unter anderem mit [...]

27 Aug 2015

Ungebrochener Tourismusboom

Von |2015-08-27T11:55:47+00:0027. August 2015|Stadtperspektiven|0 Kommentare

Im Jahr 2006 hatte Berlin im Juni 566.000 Gäste, 2015 sind es 1,2 Mio. Gäste aus Deutschland und der ganzen Welt. Die Weser- und Hobrechtstraße können durchaus als Sinnbild der Tourismusentwicklung Berlins herhalten. Noch vor 6 Jahren war das „Ä“ in der Weserstraße eine der zwei bis drei Kneipen für junge Leute. Aktuell machen immer [...]

Mehr Beiträge laden
Rückruf-Service
close slider

Fragen? Interesse?     030 . 270 17 68 80

Lassen Sie sich von uns kostenfrei zurückrufen.

Ich habe die Datenschutzerklärung & Kundeninformation zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden.