Wohnraumknappheit, Eigentumsbildung und die Wohnungspolitik der GroKo: kleine Schritte statt großer Vorstöße

Von |2018-02-27T15:48:30+00:0026. Februar 2018|Aktuelles|

Anfang Februar fasste die Immobilien Zeitung in einem Artikel die zentralen Punkte des Koalitionsvertrages im Sektor Wohnen zusammen, auf die sich CDU und SPD geeinigt haben. Leitthemen: Die Schaffung von mehr Wohnraum sowie die Förderung der Bildung von Wohneigentum. Welche Neuerungen sind konkret geplant und scheinen diese geeignet, die angespannte Situation auf dem Wohn- und [...]

Kein Umsatz, kein Wohnungsneubau

Von |2015-09-22T10:28:38+00:0022. September 2015|Stadtperspektiven|

Bis 2005 brachen die Umsätze des Baugewerbes kontinuierlich ein. Von 6,2 Mrd. Euro im Jahr 1996 auf 2,1 Mrd. Euro. Das sind drastische Zahlen und dass große Baukonzerne wie HochTief einst am Rande des Konkurs waren, steigt da wieder aus der Erinnerung auf. Die aus heutiger Sicht gigantisch wirkenden Umsätze der 90er-Jahre stehen unter anderem mit [...]

Ungebrochener Tourismusboom

Von |2015-08-27T11:55:47+00:0027. August 2015|Stadtperspektiven|

Im Jahr 2006 hatte Berlin im Juni 566.000 Gäste, 2015 sind es 1,2 Mio. Gäste aus Deutschland und der ganzen Welt. Die Weser- und Hobrechtstraße können durchaus als Sinnbild der Tourismusentwicklung Berlins herhalten. Noch vor 6 Jahren war das „Ä“ in der Weserstraße eine der zwei bis drei Kneipen für junge Leute. Aktuell machen immer [...]

Rückruf-Service
close slider

Fragen? Interesse?     030 . 270 17 68 80

Lassen Sie sich von uns kostenfrei zurückrufen.

Ich habe die Datenschutzerklärung & Kundeninformation zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden.